Verpflegung

Unsere Betonung gilt der vollwertigen Ernährung, worin wir uns den Kindern gegenüber als Vorbild sehen.

  • Wir nehmen alle Mahlzeiten gemeinsam ein. Tischgebet und Tischspruch läuten den Beginn der Mahlzeiten ein. Diese werden von den Kindern aus einem Repertoire ausgesucht
  • Vor Beginn des Frühstücks bereiten wir täglich, mit einer wechselnden Gruppe von Kindern, Obstteller zu. Bei dieser Gelegenheit lernen die Kinder unterschiedliche Früchte kennen, die ihre Eltern uns mitbringen. Der Obstteller wird beim Frühstück und auch nachmittags als gesunder Snack gerne von den Kindern genutzt.
  • Von Montag bis Donnerstag bringen die Kinder ihr eigenes Frühstück in Brotdosen mit. Den Frühstückstisch decken und gestalten wir gemeinsam und genießen während der Mahlzeiten ein gutes Miteinander, bei welchem wir die Gelegenheit nutzen, uns auszutauschen.
  • Freitags bieten wir ein gemeinsames Frühstücksbuffet an, zu dem jede Familie etwas beiträgt.
    Hierbei lernen wir vielfältige Spezialitäten aus verschiedenen Kulturen kennen und schätzen.
  • Unsere Getränke bestehen aus Milch, (zu besonderen Gegebenheiten auch Kakao oder Saft), Selter, Wasser und mit Honig gesüßter Früchtetee.
    Selter, Wasser und Tee stehen den Kindern den ganzen Tag zur Verfügung.
Logo-Content